www.medizin.fibel.info
www.medizin.fibel.info

 Start/Suche | Partnerlinks | | Impressum |
 A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |





Dekompressionsunfall

Average score: 1 (total votes: 13)

  1. Taucherkrankheit; Caisson-Krankheit (Caisson = Taucherglocke); Reaktionen des Körpers auf plötzlichen Abfall des Umgebungsdruckes (z.B. beim raschen Auftauchen aus größerer Wassertiefe, Rettung aus Bergwerkstollen): der durch den höheren Druck im Gewebe gelöste Stickstoff wird bei plötzlichem Druckabfall in Bläschenform frei. Die Gasbläschen verursachen Embolien und Gewebeschäden. Symptome sind Juckreiz, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schleimhautblutungen, Atemstörungen, Lähmungen, Krämpfe, Koma und Tod. Behandlung: Rekompression (Wiederherstellen des hohen Umgebungsdruckes) so rasch wie möglich in der Überdruckkammer, anschließend allmähliche Druckverminderung

© by www.fibel.info & www.SAURERbrothers.com.
Alle Rechte vorbehalten. Keine Haftung für die Richtigkeit.